General erstickt: US-Soldat verurteilt
Aktualisiert

General erstickt: US-Soldat verurteilt

US-Soldat Lewis Weishofer ist nach dem Tod eines misshandelten irakischen Generals wegen fahrlässiger Tötung schuldig gesprochen worden.

Ein Militärgericht in Fort Carson (Colorado) sah es als erwiesen an, dass Weishofer den gefesselten General Abed Hamed Mauhusch kopfüber in einen Schlafsack gezwungen und sich anschliessend auf seinen Brustkorb gesetzt hat. Die Qual dauerte 20 Minuten, bevor der General erstickte.

Deine Meinung