Aktualisiert

Leser helfen Lesern - Teil 9«Geniesse jeden Tag und Moment mit ihm»

Jessi hat Angst, verlassen zu werden, weil ihrem Freund nicht bewusst ist, dass man an einer Beziehung arbeiten muss. Für die Leser kein Problem - jedenfalls nicht für den Augenblick.

von
hum

Leserin Jessi ist sich voll und ganz bewusst, dass sie die rosarote Beziehungsbrille irgendwann ablegen muss und die Fehler und Macken des anderen akzeptieren sollte. Jedoch war ihr Freund noch nie so lange in einer Partnerschaft wie mit ihr. Nun glaubt sie, dass er nicht ganz realisiert, dass die Verliebtheit eine Phase ist und irgendwann vorbei sein kann. Jetzt hat sie Angst, dass er sie verlassen könnte: «Wie kann ich ihm am besten klarmachen, dass man an einer Beziehung arbeiten muss?» Diese Frage stellte Jessi den beziehungserfahrenen 20-Minuten-Lesern. Die meisten haben nicht das Gefühl, dass das Problem akut sei. Jessi solle sich eher auf die Gegenwart konzentrieren und sich keine zu grossen Gedanken machen, was die Zukunft bringen könnte.

Deine Meinung