Mädchen-Traum wird wahr: George Clooney traut sich endlich
Aktualisiert

Mädchen-Traum wird wahrGeorge Clooney traut sich endlich

Er hat es getan. Der ewige Junggeselle George Clooney ist ein verheirateter Mann - aber nicht wie Sie denken.

von
lah

Der Morgen danach: Mit wenig Kleidern dafür einem ordentlichen Kater wacht eine blonde Dame im Hotelzimmer auf. Quer auf dem Boden verstreute Überreste zeugen von einer wilden und feuchtfröhlichen Nacht. Sie fährt sich durchs Haar und bemerkt dabei einen dicken Klunker am linken Ringfinger. ‹Scheisse, hab ich gestern im Suff etwa geheiratet?» steht ihr ins Gesicht geschrieben. Verwirrt tingelt die Blondine in der Hotelsuite umher und entdeckt die Polaroids, respektive Hochzeitsfotos von letzter Nacht. Na und wer ist der Bräutigam? Ich glaub mich tritt ein Pferd! Der gute Mann ist unter der Tiermaske nicht zu erkennen.

Normalerweise ist dies eine Horrorvorstellung, bekannt aus Filmen wie «The Hangover» oder «Love Vegas». Nicht in diesem Fall. Denn diese Dame hat das Unmögliche geschafft: Ihr Frischvermählter ist kein lausiger Vegas-Tourist, sondern der «Sexiest Man Alive» und ewige Junggeselle George Clooney.

Lässig tritt er zur Tür ein und kommentiert ihr Hochzeitskleid: «Ich mag es lieber wenn du es aus- statt anziehst.» Solch ein Satz mag ja die eine oder andere Ex schon gehört haben, doch was als Nächstes kommt, lässt tausende Frauen vor Neid erblassen. Clooney führt seine Angetraute an den Laptop: «Ich war online und hab nach einem Ort für uns gesucht. Lillestrom. Lillestrom?», fragt er verliebt. Die Auserwählte kriegt die Kinnlade bis zum Schluss nicht hoch.

Doch leider sehen wir hier nicht die Romanze des Jahres, sondern einen Werbespot einer norwegischen Bank. George Clooney bleibt eben George Clooney. An ihm wird sich noch so manche Frau die Zähne ausbeissen.

Deine Meinung