George Michael: Sex im Schwulen-Park?
Aktualisiert

George Michael: Sex im Schwulen-Park?

Eine britische Zeitung will George Michael bei einem berüchtigten Schwulentreff in London erwischt haben. George Michael weist die Vorwürfe von sich - trotz Fotobeweis.

von
wenn

Der Star hat sich laut der britischen Boulevardzeitung «News Of The World» mit dem 58-jährigen Norman Kirtland im Londoner Park Hampstead Heath vergnügt, bevor er vor Reportern und Fotografen flüchtete.

Michael angeblich zu den Reportern von «News Of The World»: «Ich kann das nicht glauben! Verpisst euch! Ich mache nichts Verbotenes! Nicht einmal die Polizei kommt noch hier her. Ich bin ein freier Mann, ich kann machen, was ich will. Ich tue niemandem weh.»

Der ehemalige Wham-Sänger bestreitet die Behauptungen jedoch. Michael: «Diese Geschichte ist totaler Mist. Aber es ist nett zu wissen, dass die 'News Of The World' sich immer noch um mein Wohlergehen sorgt.»

Deine Meinung