Trauern mit Musik: George Michael stürmt die Schweizer Charts
Aktualisiert

Trauern mit MusikGeorge Michael stürmt die Schweizer Charts

Der Tod von George Michael hinterlässt Spuren: Viele Fans huldigen ihrem Idol auf musikalische Weise. In den Charts ist der Sänger gleich mehrfach vertreten.

von
scy
1 / 20
George Michael erobert posthum die Schweizer Download-Charts. Songs wie «Father Figure» oder «Careless Whisper» klettern weit nach oben, in den Album-Charts liegt der verstorbene Brite sogar auf Platz 1.

George Michael erobert posthum die Schweizer Download-Charts. Songs wie «Father Figure» oder «Careless Whisper» klettern weit nach oben, in den Album-Charts liegt der verstorbene Brite sogar auf Platz 1.

epa/Filip Singer
Auch in Österreich huldigen Fans mit Downloads dem toten Popstar: Dort rangiert sich George Michael in der Sparte Album dreimal in den Top Ten, «Ladies & Gentleman» thront, genau wie in der Schweiz, zuoberst.

Auch in Österreich huldigen Fans mit Downloads dem toten Popstar: Dort rangiert sich George Michael in der Sparte Album dreimal in den Top Ten, «Ladies & Gentleman» thront, genau wie in der Schweiz, zuoberst.

epa/ade Johnson
So auch in Deutschland. Hier schafft es George Michael mit zwei Alben unter die besten Zehn, in den Single-Charts ist «Careless Whisper» auf Platz 19 am besten klassiert.

So auch in Deutschland. Hier schafft es George Michael mit zwei Alben unter die besten Zehn, in den Single-Charts ist «Careless Whisper» auf Platz 19 am besten klassiert.

epa/Ferdy Damman

«Ladies & Gentlemen» ist das derzeit meistgehörte Album der Schweizer iTunes-Charts. Es erschien 1998, darauf zu hören sind so bekannte Songs wie «Father Figure» oder «Careless Whisper». Die Fans von George Michael laden es momentan im Akkord runter – und gedenken so ihres toten Idols.

In den Top Ten der iTunes-Charts ist der am ersten Weihnachtstag verstorbene Künstler mit drei weiteren Platten vertreten: «Twenty Five» liegt auf Rang 5, «Symphonica» auf Rang 7 und «Ladies & Gentlemen: The Best of George Michael» auf Rang 8.

Neues Album 2017?

Ein ähnliches Bild zeigt sich bei den Singles: Siebenmal ist Michael unter den besten 50 vertreten – etwa mit «Don't Let the Sun Go Down», «Faith» oder «Freedom! '90». Zudem kletterte «Last Christmas» von Wham! bis auf Platz 4. Im Play-Store von Google ist der Song ebenfalls weit nach oben gekommen: auf Platz 8.

Vielleicht wird auch 2017 noch einmal das Jahr des George Michael: Produzent Naughty Boy erzählte der BBC erst vor einigen Tagen, er habe mit ihm an einem neuen Album gearbeitet. Möglicherweise sind erste Demo-Tracks ja bereits im Kasten. Verkaufen lassen würden sich neue Songs auf jeden Fall.

Wie erfolgreich George Michael derzeit in den deutschen und britischen Charts ist, sehen Sie in unserer Bildstrecke.

George Michael ist tot

Der britische Popsänger George Michael ist am Weihnachtstag an Herzversagen gestorben. Er sei «friedlich bei sich zu Hause entschlafen», teilte sein Agent am Sonntag mit.

(Quelle: Tamedia-Videoteam)

Deine Meinung