Aktualisiert 16.03.2006 22:07

Geparden-Mann im ABC-Mixx

Der Künstler und Fotograf Matto Barfuss lebte über ein halbes Jahr lang mit einer wilden Gepardenfamilie in der Serengeti Afrikas, ging auf allen Vieren und imitierte ihr Verhalten – bis ihn die Tiere als Mitglied ihres Rudels akzeptierten.

Barfuss erzählt seine einzigartige Geschichte am Sonntag im Luzerner ABC-Mixx. Zusätzlich läuft eine Diashow, die seine aussergewöhnliche und weltweit einmalige Beziehung zu den wilden Tieren bildlich dokumentiert.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.