NHL: Gerber stark, Hiller auf der Ersatzbank
Aktualisiert

NHLGerber stark, Hiller auf der Ersatzbank

Mit Martin Gerber im Tor gewannen die Ottawa Senators zu Hause gegen die Phoenix Coyotes 6:3. Nur Ersatz war Jonas Hiller beim 4:0-Heimsieg Anaheims gegen die San Jose Sharks.

Der Emmentaler Torhüter wehrte in den ersten beiden Drittel, in welchen sein Team 4:0 in Führung ging, alle 19 Schüsse ab. Erst in den letzten 20 Minuten musste sich Gerber noch dreimal geschlagen geben, Ottawas Heimsieg war aber zu keinem Zeitpunkt mehr gefährdet.

Nur Ersatz war Jonas Hiller beim 4:0-Heimsieg Anaheims gegen die San Jose Sharks. Jean-Sébastien Giguère, der 38 Schüsse abwehrte, gelangte im Tor der Ducks zu einem Shutout.

NHL. Freitag: Anaheim Ducks (ohne Jonas Hiller) - San Jose Sharks 4:0. Ottawa Senators (mit Martin Gerber) - Phoenix Coyotes 6:3. New York Rangers - Toronto Maple Leafs 1:0 n.P. Calgary Flames - Edmonton Oilers 3:4. Buffalo Sabres - Vancouver Canucks 5:2. Columbus Blue Jackets - Nashville Predators 5:3.

(si)

Deine Meinung