Nach zwei Monaten: Geri Halliwell hat sich verlobt
Aktualisiert

Nach zwei MonatenGeri Halliwell hat sich verlobt

Das ehemalige Spice Girl Geri Halliwell will offenbar mit einem Mann, den sie seit erst zwei Monaten kennt, den Bund der Ehe eingehen.

Die Musikerin hat bereits die zweijährige Tochter Bluebell aus einer vorangegangenen Beziehung. Nun verlobte sie sich mit dem italienischen Reeder Fabrizio Politi, mit dem sie seit dem vergangenen Dezember liiert ist, als sie ihn in einem Nachtclub in Florenz kennenlernte.

Ein Sprecher der früher mit Mega-Entertainer Robbie Williams und TV-Moderator Chris Evans liierten Geri erklärte dazu: «Wir sind entzückt, die Verlobung von Geri Halliwell und Fabrizio Politi bekanntmachen zu können. Zum Zeichen der beiderseitigen Zuneigung hat Fabrizio Geri über die Feiertage einen Verlobungsring geschenkt.»

Trotz der positiven Nachricht scheinen es jedoch die beiden keineswegs eilig zu haben, den Bund fürs Leben eingehen zu wollen. Der Sprecher führte weiter aus: «Es gibt keine unmittelbaren Hochzeitspläne, da die beiden ihren Verlobungszustand derzeit sehr geniessen.»

«Ich könnte glücklicher nicht sein»

Freude von Geri beschreiben die Pop-Ikone ob ihres neuen Beziehungsstatus als «ekstatisch». Angeblich nennt Halliwell ihren Partner nur noch «den Richtigen» und erzählt allen, die es hören wollen: «Wir sind sehr glücklich. Er bringt mich ständig zum Lächeln. Ich könnte glücklicher nicht sein.» Geri und Fabrizio wollen darüber hinaus bald auch eine Familie gründen, heisst es. Angeblich soll die blonde Sängerin hin und weg sein davon, wie gut ihr neuer Gefährte mit ihrer Tochter zurechtkommt. Ein Insider erklärte dazu. «Fabrizio versetzt Geri in einen Zustand totaler Glückseligkeit. Geri ist ganz verzweifelt darauf aus, ein Brüderchen oder ein Schwesterchen für ihre Tochter zu zeugen, und möchte einen Mann in ihrem Leben haben, der ein guter Vater für beide sein kann. Es fühlt sich richtig an.»

Der italienische Geschäftsmann soll angeblich die Bühnen-Diva mit einem fantastischen Diamantring im Wert von 350 000 Franken überrascht haben, als er um ihre Hand anhielt.

Quelle: Bang

Deine Meinung