Aktualisiert 29.04.2008 18:21

Gericht verurteilt drei bosnische Kriegsverbrecher

Ein Kriegsverbrechertribunal in Bosnien hat heute drei Bosnier wegen der Tötung von Zivilpersonen während des Krieges von 1992 bis 1995 zu langjährigen Haftstrafen verurteilt.

Die bosnischen Serben Mirko Todorovic und Milos Radic wurden nach Angaben des Gerichts wegen der Ermordung von acht Muslimen zu jeweils 17 Jahren Haft verurteilt. In einem weiteren Prozess erhielt der bosnische Kroate Pasko Ljubici eine zehnjährige Gefängnisstrafe. Er war Kommandeur einer Militärpolizeieinheit, die 1993 das von Muslimen bewohnte Dorf Ahmici angriff, wobei mehr als 100 Menschen ums Leben kamen. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.