Touré-Tanz: Gerrard macht den Hampelmann
Aktualisiert

Touré-TanzGerrard macht den Hampelmann

Der FC Liverpool weilt aktuell in Dubai. Dort feiert das Team die Vertragsverlängerung von Kolo Touré ausschweifend.

von
hua

Die Tanzeinlage der Liverpool-Spieler. <i>(Quelle: Youtube/<a href="https://www.youtube.com/watch?v=ZE2vfsuj0sU" target="_blank">World News</a>)</i>

Die Liverpool-Legende Steven Gerrard verlässt auf Ende Saison den Klub. Deshalb ist das Team mit dem 34-Jährigen für einen dreitägigen Trip nach Dubai gereist, um ihn gebührend zu verabschieden. Dabei feierten die Fussballer offensichtlich ausgelassen. Denn als herauskam, dass Teamkollege Kolo Touré den Vertrag bei den Reds um ein Jahr verlängert, ging die Party ab.

In einem Video stimmen Gerrard und seine Kumpels den Touré-Song samt Tanz an. Den Song hatten einst die Manchester-City-Fans erfunden. Das Lied basiert auf der Melodie von «No Limit» der Gruppe 2 Unlimited. Dabei werden sowohl Kolo Touré wie auch sein Bruder Yaya, der noch bei den Citizens unter Vertrag steht, hochgejubelt. Gerrard zeigt sich beim Tanz an vorderster Front und überzeugt als Antreiber.

Der Auftritt der Reds hat bereits Nachahmer auf den Plan gerufen: das englische Frauen-Nationalteam.

Deine Meinung