Negativer Leitzins: Gerüchte lassen Euro-Kurs stark ansteigen
Aktualisiert

Negativer LeitzinsGerüchte lassen Euro-Kurs stark ansteigen

Eine Nebenbemerkung von SNB-Mann Thomas Moser in einem Medienbericht befeuerte sowohl den Euro wie auch den Dollar. Die US-Währung stieg gar auf ein Jahreshoch.

Im «Wall Street Journal» bekräftigte der Schweizer Notenbanker Thomas Moser, dass die SNB offen für negative Leitzinsen ist.

Im «Wall Street Journal» bekräftigte der Schweizer Notenbanker Thomas Moser, dass die SNB offen für negative Leitzinsen ist.

Wiederaufgeflammte Spekulationen um negative Leitzinsen in der Schweiz haben den Franken am Mittwoch auf Talfahrt geschickt. Der Dollar kletterte auf ein 12-Monats-Hoch von 0,9394 Franken, der Euro stieg binnen Minuten auf 1,2117 Franken von 1,2073 Franken.

Geschürt wurden die Spekulationen von einem Bericht des «Wall Street Journal». Darin bekräftigte der Schweizer Notenbanker Thomas Moser, dass die SNB offen für negative Leitzinsen ist. Sein Haus habe nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass es dieses Instrument einsetzen werde, sollte es notwendig sein. (sda)

Deine Meinung