Aktualisiert 02.01.2016 18:26

EKZ CrossTourGesamtsieg für Mourey und Havlikova

Ganz zum Schluss der Schlammschlacht des letzten Laufs der EKZ CrossTour in Meilen durften Francis Mourey und Pavla Havlikova jubeln.

Die EKZ CrossTour traf sich zu ihrem letzten Rennen in Meilen – und es wurde zu einer regelrechten Schlammschlacht für die Athleten. Am besten fand sich bei den Frauen Eva Lechner mit den Bedingungen zurecht, bei den Herren war dies Francis Mourey. Der siebenfache französische Meister setzte sich von Beginn an ab, verwaltete seinen Vorsprung bis ins Ziel und sicherte sich damit auch gleich den Gesamtsieg.

Bei den Frauen gab es am Triumph von Pavla Havlikova auf der Tour bereits vor dem Start praktisch nichts mehr zu rütteln. Sie hatte ein beruhigendes Polster auf die beiden Schweizerinnen Sina Frei und Nicole Koller. Den Tagessieg allerdings holte sich die italienische Meisterin Eva Lechner.

Eine hervorragende Leistung zeigte auch der Westschweizer Loris Rouiller. Er gewann bei den Herren U17 alle fünf Rennen seiner Kategorie. (20 Minuten)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.