Aktualisiert 27.09.2005 22:56

Gestaltungsideen für Marktplatz

Die IG Chance Marktplatz St. Gallen hat gestern Vorschläge für die Neugestaltung des Marktplatzes präsentiert.

Drei Architekturteams zeigten verschiedene Möglichkeiten der Gestaltung auf: Zum Beispiel eine Markthalle auf oder ein Stoff-Baldachin über dem Platz.

Grundsätzlich wolle man eine urbane Begegnungsstätte, wo es Platz für den Markt, für Kultur, Politik

und Feste habe, sagte Kurt Weigelt, einer der Initianten. Eine solche Aufwertung sei bitter nötig, um die Abwanderung des Gewerbes aus der Innenstadt zu bremsen.

Auch deshalb fordert die IG zusätzlich zur Umgestaltung ein unterirdisches Parkhaus, direkt unter dem Marktplatz. Der Stadtrat zeigte in einer ersten

Reaktion Sympathie für die Vorschläge, wies aber darauf hin, dass vor allem die Parkgarage zu «grundsätzlichen Diskussionen» führen dürfte.

(sas)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.