Junger Terminator: Gestatten - Arnies Mätresse
Aktualisiert

Junger TerminatorGestatten - Arnies Mätresse

Die Identität der Frau ist gelüftet, mit der US-Politiker und Schauspieler Arnold Schwarzenegger ein Kind gezeugt hat: Sie war jahrelang Putzfrau beim «Terminator».

von
Cover Media

Mehrere amerikanische Webseiten wollen herausgefunden haben, mit wem Arnold Schwarzenegger ein uneheliches Kind hat. Bei der Frau, mit der der Ex-Politiker und Schauspieler aus «End Of Days» vor über zehn Jahren ein Kind gezeugt hat, soll es sich um Mildred Patricia Baena handeln.

Gerade erst hatte der 63-jährige «Terminator»-Held eingestanden, ein uneheliches Kind zu haben. Er gestand, die Mutter des Kindes habe als Haushälterin für ihn und seine inzwischen getrennt lebende Frau Maria Shriver gearbeitet, behielt jedoch den Namen der Dame für sich. «Radar Online», TMZ und das Krawallblatt «Star Magazine» haben nun einstimmig publiziert, dass Baena die mysteriöse Mutter sei. «Radar Online» zitierte dazu einen Insider, der die Geschichte angeblich bestätigt hat: «Sie ist es. Die beiden haben einen Sohn zusammen.»

Nach Affäre Frau verlassen

Mildred Patricia Baena, die sich Patty nennt, hat ein Online-Profil, in dem sie sich eine «stolze Mutter» nennt. Auch Bilder des Sohnes sollen online sein: Darauf sei zu erkennen, wie ähnlich der Junge seinem Vater sehe. Weiteren Berichten zufolge soll Arnold Schwarzenegger, der die Affäre in den 1990ern begann, jahrelang keine Ahnung gehabt haben, dass Pattys Kind von ihm ist. Sobald er es aber erfahren hatte, soll er sehr «grosszügig» den beiden gegenüber gewesen sein. Inzwischen hat sich Putzfrau Mildred Patricia Baena übrigens zur Ruhe gesetzt - in einem grossen Haus nahe Los Angeles.

Arnold Schwarzenegger hatte gestern eingeräumt, dass ihn seine Frau Maria Shriver verliess, nachdem er ihr gestanden hatte, einen unehelichen Sohn zu haben.

Deine Meinung