Nicht jugendfrei: Gestöhn auf 10 000 Metern Höhe
Aktualisiert

Nicht jugendfreiGestöhn auf 10 000 Metern Höhe

So vergeht die Zeit im Nu. Die australische Fluggesellschaft Qantas zeigt auf ihren Flügen eine Dokumentation über den weiblichen Orgasmus. Den Passagieren gefällts offenbar.

Über 20 Stunden dauert ein Flug von Australien nach Europa. Um dabei nicht vor Langeweile einzugehen, ist vor allem ein gut bestücktes Unterhaltungssystem vonnöten. Die australische Airline «Qantas» offeriert ihren Passagieren in diesem Zusammenhang etwas ganz Besonderes: Eine dreiviertelstündige Dokumentation über den weiblichen Orgasmus.

Das Interesse auf Passagierseite ist offenbar riesig. Laut Angaben eines Qantas-Sprechers wird an Bord kein Fernsehprogramm öfter angeschaut als «The Female Orgasm Explained», das in Frankreich produziert wurde. Es wird noch bis November auf allen internationalen Flügen zu sehen sein.

Auf den nicht-jugendfreien Inhalt, darunter Ausschnitte aus alten Pornofilmen, wird in der Vorschau hingewiesen. Die Crew kann bestimmte Inhalte auf Sitzen von minderjährigen Passagieren sperren - tut dies aber nur auf Anfrage der Eltern. Diese müssten allerdings das gesamte Programm vorgängig studiert haben, um überhaupt von der Dokumentation zu erfahren.

Deine Meinung