Aktualisiert 01.04.2010 13:57

Ostern 2010Gesucht: Das schönste Ei

Frühling, Ostern, Hasen - da kommen Erinnerungen an die Kindheit hoch. Später weicht das Jauchzen bei der Eiersuche der Freude über die freien Tage.

Hinter dem Blumentopf, im Backofen oder unter Grossvaters Hut verstecken sie sich, die bunt bemalten Ostereier. Bevor sie aber versteckt, gesucht und gefunden werden, müssen sie erst einmal ihrer weiss-braunen Eintönigkeit entrinnen. Dafür hat jede Familie eigene Tricks und Traditionen. Manche hantieren mit Filzstiften, andere mit Pinseln oder es wird gleich während dem Hartkochen eingefärbt. Hauptsache, kein Ei gleicht dem anderen. Wie vielfältig die saisonalen Kunstwerke sind, das zeigen Sie uns jetzt. Fotografieren Sie Ihre Eierkunst und schicken Sie das Foto an community@20minuten.ch.

Von Hasen und anderen Bräuchen

Vielleicht kaufen Sie die Ostereier auch schon fixfertig coloriert im Supermarkt oder der Hype um die ungeschlüpften Hühnerbabies kann ihnen gleich ganz gestohlen bleiben. Machen Sie die Osterumfrage und verraten Sie, ob Sie sich vor allem auf die Osterparties, das lange Wochenende oder die Schokolade freuen. Oder etwa auf den Osterhasen? Dann ab zum Hasen-Rating!

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.