Aktualisiert

TaiwanGesuchter wegen «Wanted»-T-Shirt verhaftet

Ein von der Polizei gesuchter Mann in Taiwan hätte sich bei der Kleiderwahl besser etwas mehr Gedanken gemacht. Die Polizei hielt ihn wegen seines verdächtigen T-Shirts an.

von
aeg

Sein T-Shirt mit der Aufschrift «Wanted» ist einem wegen Drogenmissbrauchs gesuchten Mann in Taiwan zum Verhängnis geworden: Ein Streifenpolizist sei durch die Aufschrift mit dem englischen Wort für «Gesucht» neugierig geworden und habe die Personalien des Mannes aufgenommen, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Bei einer Überprüfung des Namens im Computer habe sich herausgestellt, dass es sich um einen wegen Drogenmissbrauchs gesuchten Mann handelte. Die Polizei gab lediglich den Nachnamen Wu an.

Während der Polizist über Englischkenntnisse auf Grundschulniveau verfügte, konnte Wu gar kein Englisch. Das T-Shirt habe er von seinem Sohn geschenkt bekommen, sagte er der Polizei. Er habe nicht gewusst, was «Wanted» bedeute. Die Festnahme erfolgte den Angaben zufolge letzte Woche in der Stadt Huwei im Süden des Landes. (aeg/sda)

Deine Meinung