Gewaltig: Alle wollen helfen

Aktualisiert

Gewaltig: Alle wollen helfen

Die Hilfsbereitschaft nach den verheerenden Überschwemmungen in der Innerschweiz ist riesig: Alle wollen helfen.

Alle wollen helfen. Die Stadt Zürich schickte 45 Mitarbeiter des Tiefbauamts nach Engelberg. Diese werden dort für zwei bis drei Wochen gratis helfen. Einsatzleiter Ueli Zantop: «Unsere Leute meldeten sich spontan zu diesem Einsatz.»

Auch das Schweizer Bobteam setzt sich ein: Während des bevorstehenden Olympia-Trainingslagers werden die Athleten am kommenden Dienstag einen Arther Bergbauern unterstützen und die Schäden des Erdrutsches aufräumen.

Deine Meinung