Aktualisiert 07.01.2008 21:01

Gewerbeverband mit Initiative

Der Kanton Basel-Stadt soll die Bürokratie abbauen: Dies verlangt die Initiative «Stopp der Vorschriftenflut!» des Basler Gewerbeverbandes.

Sie wurde gestern mit 3156 Unterschriften bei der Staatskanzlei eingereicht. Für unzählige Auflagen, Verfahren, Bewilligungen und Formulare für die Steuern müssen die rund 11 000 Basler KMUs laut dem Basler Gewerbeverband jährlich 250 Millionen Franken bezahlen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.