Aktualisiert 23.01.2008 09:27

Gewinn bei Lonza steigt um über die Hälfte

Der auf den so genannten Life-Sciences-Bereich umgebaute Lonza-Konzern hat letztes Jahr einen Gewinnsprung um mehr als die Hälfte gemacht und den Umsatz um über einen Viertel gesteigert.

Das Unternehmen gab am Mittwoch eine Zunahme des Reingewinns im weitergeführten Geschäft um 51,3 Prozent auf 301 Millionen Franken bekannt. Damit wurden die Erwartungen der Analysten übertroffen. Der Umsatz erhöhte sich im Vorjahresvergleich um 25,6 Prozent auf 2,870 Milliarden Franken. Die Aktionäre sollen in Form einer von 1,50 auf 1,75 Franken erhöhten Dividende am Erfolg teilhaben. Im Ausblick stellt der Pharmazulieferer und Biopharmazeutika-Produzent ein Wachstum des Betriebsgewinns (EBIT) im mittleren bis hohen Zehnerbereich bis ins Jahr 2013 in Aussicht. Ausserdem gab der Konzern Investitionen im tiefen zweistelligen Millionenbereich für eine Technologie-Offensive bekannt. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.