Aktualisiert 26.11.2018 07:28

Wettbewerb

Gewinne Tickets für den Lucerne Cup

Die Schweizer Eishockey Nationalmannschaft spielt vom 13. bis 14. Dezember 2018 am Lucerne Cup. Während zwei Tagen misst sich das Team von Patrick Fischer mit den Gastmannschaften aus Russland, der Slowakei und Österreich.

Die Schweiz trifft im ersten Spiel am Donnerstag, 13. Dezember, auf die österreichische Auswahl, die vom Schweizer Headcoach Roger Bader trainiert wird. Mit einem Sieg gegen die Nachbarn aus dem Osten wäre die Schweiz für das Finalspiel vom Freitag, 14. Dezember, qualifiziert, wo sie entweder auf die Slowakei oder Russland trifft. Gleichentags wird das Spiel um Platz drei ausgetragen.

Alle drei Gastteams waren WM-Gegner der Schweiz in Kopenhagen. Gegen Österreich (3:2 nach Verlängerung) und die Slowakei (2:0) behielten die Eisgenossen das bessere Ende für sich. Gegen die Russen hat die Schweiz nach der 4:3-Niederlage noch eine Rechnung offen.

Wettbewerb

20 Minuten und Swiss Ice Hockey verlosen für beide Abendspiele je 5 x 2 Sitzplatztickets. Mach jetzt mit, wir drücken dir die Daumen:

Teilnahmeschluss: Donnerstag, 06. Dezember 2018

Teilnahmebedingungen: Der Preis kann weder umgetauscht noch in bar ausbezahlt werden. Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Betriebssystem-Anbieter ist weder Gesprächspartner noch Sponsor und trägt keine Verantwortung für die Wettbewerbsgewinne.

Jetzt Tickets kaufen

Für alle die dem Glück auf die Sprünge helfen möchten: Tickets für die beiden Abendspiele sind ab sofort unter erhältlich.

Event Informationen

Donnerstag 13. Dezember 2018

16.15 Uhr: Slowakei – Russland (kostenloser Eintritt – kein Ticket benötigt)

20.15 Uhr: Schweiz – Österreich (live SRF zwei)

Freitag 14. Dezember 2018

16.15 Uhr: Österreich – Slowakei oder Russland (kostenloser Eintritt – kein Ticket benötigt)

20.15 Uhr: Schweiz – Slowakei oder Russland (live SRF zwei)

sihf.ch/lucerne-cup

Fehler gefunden?Jetzt melden.