Langlauf: Gianluca Cologna holt SM-Titel
Aktualisiert

LanglaufGianluca Cologna holt SM-Titel

Gianluca Cologna, der jüngere Bruder von Weltmeister Dario Cologna, setzte sich an den Schweizer Meisterschaften in Sedrun im Sprint in der klassischen Technik durch.

Gianluca Cologna, der jüngere Bruder von Weltmeister Dario Cologna, setzte sich an den Schweizer Meisterschaften in Sedrun im Sprint in der klassischen Technik durch. Der 23-Jährige verwies im Finallauf mit vier Teilnehmern Jöri Kindschi, Christoph Eigenmann und Ueli Schnider auf die Ehrenplätze. Gianluca Cologna hatte vor zehn Tagen beim Sprint-Weltcup in Drammen (No) mit Rang 6 bewiesen, dass er auch international konkurrenzfähig ist.

Sedrun. Schweizer Meisterschaften. Langlauf. Sprint (klassisch). Männer: 1. Gianluca Cologna (Val Müstair). 2. Jöri Kindschi (Davos). 3. Christoph Eigenmann (Gardes-Frontière). 4. Ueli Schnider (Flühli). - In den Halbfinals ausgeschieden: 5. Valerio Leccardi (Gardes-Frontière). 6. Jonas Baumann (Tambo Splügen).

Frauen: 1. Christa Jäger (Vättis). 2. Bettina Gruber (SAS Bern). 3. Carmen Emmenegger (Flühli).

Junioren: 1. Roman Schaad (Drusberg). - Juniorinnen: 1. Julia Philipona (Davos). (si)

Deine Meinung