Prognose lässt hoffen - Gibt es nach über zehn Jahren wieder einmal weisse Weihnachten?
Publiziert

Prognose lässt hoffenGibt es nach über zehn Jahren wieder einmal weisse Weihnachten?

2010 gab es im Flachland das letzte Mal weisse Weihnachten. Wie stehen die Chancen dieses Jahr? Wir wagen eine Prognose.

von
Florian Osterwalder
Benedikt Hollenstein
1 / 8
Weisse Weihnachten waren in den letzten Jahren eine Rarität.

Weisse Weihnachten waren in den letzten Jahren eine Rarität.

20min/Community
Eine Statistik von Meteonews zeigt, dass es zuletzt flächendeckend 2010 Schnee an Weihnachten hatte.

Eine Statistik von Meteonews zeigt, dass es zuletzt flächendeckend 2010 Schnee an Weihnachten hatte.

20min/Community
Von weissen Weihnachten spricht man, wenn an einem der drei Weihnachtstage, 24., 25. oder 26. Dezember, mindestens ein Zentimeter Schnee liegt. 

Von weissen Weihnachten spricht man, wenn an einem der drei Weihnachtstage, 24., 25. oder 26. Dezember, mindestens ein Zentimeter Schnee liegt.

20min/News-Scout

Darum gehts

  • Viele Städte im Flachland warten seit vielen Jahren auf die nächsten weissen Weihnachten.

  • Der viele Schnee, der schon früh im Dezember gefallen ist, lässt die Hoffnung wachsen.

  • Eine Analyse der letzten Jahre zeigt: Die Höhe der Ortschaft ist nicht unbedingt der ausschlaggebende Faktor.

Während man sich in der warmen Stube gegenseitig beschenkt, fallen draussen grosse Schneeflocken vom Himmel: Es ist die Bilderbuch-Version des Weihnachtsfests. Doch viele Städte im Flachland warten seit Jahren auf Schneefall zum Weihnachtsfest. Anhand einer Analyse der letzten Jahre wagen wir eine Prognose, ob man sich dieses Jahr auf weisse Weihnachten freuen kann.

Ein Zentimeter reicht für weisse Weihnachten

Vorab eine Erklärung, was alles als weisse Weihnachten definiert wird. Wenn im Zeitraum vom 24. bis zum 26. Dezember mindestens einmal ein Zentimeter Schnee fällt, gilt dies als weisse Weihnachten. In den meisten grösseren Orten liegen Daten für die letzten 20 Jahre vor, in Luzern wurden nur die letzten 15 Jahre erfasst.

Am meisten würden sich wohl die Bewohnerinnen und Bewohner der Kantonshauptstadt von Genf über Schneefall an Weihnachten freuen, die 420 Meter über Meer liegt. In den letzten 20 Jahren, in denen Daten erhoben wurden, fielen nur im Jahr 2001 und 2010 Schnee über Weihnachten, wie Daten von «MeteoNews» zeigen.

Zürich als Spitzenreiter

Trotz seiner tieferen Lage (273 m ü. M.) genoss Lugano in den letzten Jahren über Weihnachten mehr Schneefall als Genf oder Luzern (456 m ü. M.). Seit 2001 konnten die Tessinerinnen und Tessiner schon viermal weisse Weihnachten feiern. Von den sieben grössten Städten durfte sich Zürich in den letzten 20 Jahren am meisten über Schnee zum Weihnachtsfest freuen: Seit 2001 fiel an Weihnachten schon sieben Mal Schnee.

Und wie sieht es dieses Jahr aus? In der neuen Woche rechnen Meteorologinnen und Meteorologen mit einer Hochdrucklage, die trockenes Wetter mit sich bringt. Nach dem vierten Advent könnte mit etwas Glück aber eine Schneefront aufziehen, die Hoffnung auf ein weisses Weihnachtsfest 2021 lebt also weiter. Wie hoch die Chance liegt, dass es in deiner Region zu Weihnachten Schnee gibt, siehst du in der Bildstrecke oben.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

58 Kommentare