Publiziert

CoronavirusGibt es wegen der Corona-Impfung Streit in deiner Familie?

Soll die Mutter oder der Grossvater geimpft werden oder nicht? An der Impfung gegen Covid-19 scheiden sich die Geister – auch innerhalb der Familie.

von
Daniel Krähenbühl

Der Impf-Start in der EU und der Schweiz läuft erst langsam an. Noch nicht alle Schweizer wissen, ob sie sich impfen lassen wollen.

20M

50 Prozent der Schweizer wollen sich impfen lassen. Das zeigt eine Umfrage der Universität Zürich in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) sowie dem Ins­titut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung. Während 20 Prozent der Befragten noch unentschlossen sind, ob sie sich wirklich impfen lassen wollen, ist für einige klar, dass eine Impfung gar nicht in Frage kommt.

Der Impf-Graben zeigt sich auch bei Gesprächen mit der Verwandtschaft oder Freunden. Während einige ihre Mami oder den Grossvater unbedingt impfen lassen wollen, um wieder auf Besuch gehen zu können, wehren sich andere vehement gegen eine Coronavirus-Impfung. Kommt dir die Diskussion bekannt vor? Hast auch du über Weihnachten und Neujahr mit deinen Verwandten über eine mögliche Coronavirus-Impfung gestritten? Welche Argumente wurden dabei geäussert? Erzähl uns via Formular davon:

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.