Aktualisiert 10.06.2009 14:14

Unregelmässigkeiten im «Blut-Pass»Gibts bald neue Dopingfälle?

In der nächsten Woche könnten im Radsport neue Dopingfälle bekannt werden. Der Weltverband (UCI) wird aufgrund von Unregelmässigkeiten in den so genannten «Blut-Pässen» Untersuchungen einleiten.

Wieviele Fahrer davon betroffen sein werden, sagte UCI-Präsident Pat McQuaid nicht. Auch Namen sind noch keine bekannt. Vorerst werde die UCI indes keine Sperren aussprechen. Ohnehin ist fraglich, ob dies juristisch durchsetzbar wäre, da kein positiver Dopingbefund vorliegt, sondern bloss eine Unregelmässigkeit im Blutbild.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.