Streik: Gibts im Flugzeug bald nichts mehr zu trinken?
Aktualisiert

StreikGibts im Flugzeug bald nichts mehr zu trinken?

Das Kabinenpersonal von British Airways ist unzufrieden. Die Fluggesellschaft hat angekündigt, 1700 Stellen zu streichen. Nun wird über einen Streik entschieden.

Wie die Gewerkschaft Unite am Montag mitteilte, soll mit den Arbeitsniederlegungen gegen geplante Sparmassnahmen protestiert werden. British Airways (BA) hat angekündigt, nebst dem Abbau von rund 1700 Stellen die Gehälter einzufrieren beziehungsweise bei Neueinstellungen zu senken. Verhandlungen mit den Gewerkschaften verliefen bislang ergebnislos. Weil das BA-Management entschlossen sei, dem Kabinenpersonal «inakzeptable Vertragsänderungen» aufzuerlegen, gebe es keine Alternative zum Streik, sagte ein Gewerkschaftssprecher. Rund 14 000 Mitglieder sollen nun voraussichtlich am kommenden Montag darüber abstimmen. (dapd)

Deine Meinung