Gilliéron kommt dem grossen Traum von Hollywood näher

Aktualisiert

Gilliéron kommt dem grossen Traum von Hollywood näher

Nun ist es so weit: Die ehemalige Miss Schweiz Lauriane Gilliéron kehrt der Schweiz den Rücken zu und fliegt Ende Januar nach Los Angeles. Die 22-Jährige träumt von einer Karriere als Schauspielerin.

Fotoshootings, Events, Modeschauen – Lauriane Gilliéron ist auch nach ihrem Jahr als Miss Schweiz voll ausgebucht. Doch mit dem Modeln ist jetzt erst einmal Schluss: Gilliéron wandert noch diesen Monat in die USA aus, um ihren Traum von einer Schauspielkarriere zu realisieren.

«Ich fliege am 27. Januar nach Los Angeles», verrät sie gegenüber 20 Minuten. Vorerst bleibe sie nur einen Monat in Hollywood, um das Terrain zu sondieren, eine Wohnung zu suchen und eine Schauspielschule auszuwählen. Danach kommt die 22-jährige Waadtländerin noch einmal für kurze Zeit zurück in die Schweiz – aber nur, um ihre Zelte definitiv abzubrechen. Im April zieht die ehrgeizige Ex-Miss endgültig nach Los Angeles.

Bereits hat sie Kontakt zu Ex-Miss Nadine Vinzens aufgenommen, die ebenfalls eine Schauspielschule in L.A. besucht. «Sie hat mir ein paar Tipps gegeben», so Gilliéron. Mindestens ein halbes Jahr will die Westschweizerin in Hollywood bleiben, um eine Ausbildung zu absolvieren. Und danach? «Och, keine Ahnung. Wir werden sehen», sagt sie. Aber was sagt ihr Freund, der Eishockeyspieler Michael Ngoy, zu ihren Plänen? «Er ist gar nicht traurig», so Gilliéron. Er werde sie besuchen kommen, um Englisch zu lernen.

Gilliéron hat viel vor sich im Jahr 2007. Welche Vorsätze hat sie zum Jahreswechsel gefasst? «Vorsätze sind unnötig», meint sie. «Ich will einfach meinen Traum leben.»

Stefanie Rigutto

Deine Meinung