Allschwil: Gitter löst sich – Arbeiter stürzt in Lichtschacht
Aktualisiert

AllschwilGitter löst sich – Arbeiter stürzt in Lichtschacht

Bei Gartenarbeiten ist ein Mann am Dienstag in Allschwil verunfallt. Aus noch unbekannten Gründen stürzte er in einem Lichtschacht drei Meter in die Tiefe.

von
jd

Ein Leser-Reporter beobachtete am Dienstag einen Arbeitsunfall in Allschwil. «Jemand ist unter ein Gitter gefallen. Feuerwehr und Krankenwagen sind vor Ort», schilderte er das Geschehen.

Die Polizei Basel-Landschaft bestätigte gegenüber 20 Minuten, dass gegen 17 Uhr ein Mann in einen Lichtschacht gefallen sei. «Er war mit Gartenarbeiten beschäftigt, als sich aus noch unbekannten Gründen ein Lichtschacht-Gitter löste», so Polizeisprecher Roland Walter.

Der Verunfallte zog sich Beinverletzungen zu und musste durch die Feuerwehr geborgen werden. Anschliessend wurde er mit der Sanität in ein Spital gebracht.

Deine Meinung