Kuriose Kreation: Glace im Toastbrot – versteht die Migros Ice Cream Sandwiches nicht?

Publiziert

Kuriose KreationGlace im Toastbrot – versteht die Migros Ice Cream Sandwiches nicht?

Das Migros-Magazin veröffentlicht eine besondere Glace-Variation:  Glace zwischen zwei Scheiben Toast  – und wird daraufhin auf Reddit von Userinnen und Usern verspottet. 

von
Monira Djurdjevic
Michelle Ineichen
1 / 4
Die Migros begrüsst den Sommer mit einer kuriosen Kreation: Glace zwischen zwei Scheiben Toast.

Die Migros begrüsst den Sommer mit einer kuriosen Kreation: Glace zwischen zwei Scheiben Toast.

Migros-Magazin 
Dies stösst bei Userinnen und Usern auf Unverständnis. 

Dies stösst bei Userinnen und Usern auf Unverständnis. 

Unsplash/paulo evangelista
Denn bei uns bestehen herkömmliche Ice Cream Sandwiches natürlich aus Glace mit Kuchen oder Biskuits.

Denn bei uns bestehen herkömmliche Ice Cream Sandwiches natürlich aus Glace mit Kuchen oder Biskuits.

Unsplash/mae mu

Darum gehts

  • Ein Glace sorgt für Kontroversen: Die Migros zeigt eine Kreation, die aus Glace zwischen zwei Toastscheiben besteht.  

  • Userinnen und User verspotten das Sandwich auf Reddit. 

  • «Unsere Köchin hat sich dabei von Bangkok inspirieren lassen, wo Glace im Brot verkauft wird», sagt Migros-Sprecher Marcel Schlatter. 

«Ok, wer von euch hat der Migros erklärt, dass Ice Cream Sandwiches so funktionieren?», spottet ein User auf Reddit. Dazu teilt er ein Foto von der ersten Seite des Migros-Magazins. Es zeigt verschiedene Glace-Variationen «zum Dahinsommern», wie etwa frittierte Glace oder Glacebecher mit Marshmallows. Auf Unverständnis stösst hingegen die Kreation ganz in der Mitte: Glace eingeklemmt zwischen zwei Scheiben Toast und in Dreiecken aufeinander gestapelt. Glace mit Toast? Was ist denn bei der Migros los, fragen sich die User. «Ich glaube, sie haben das mit dem Sandwich zu wörtlich genommen», heisst es in den Kommentaren. 

In der Schweiz sind sich viele an Ice Cream Sandwiches aus Glace gewöhnt, die von Kuchen oder Biskuits umrahmt werden. «Immerhin hat die Migros keine Essiggurken auf das Sandwich gelegt», meint ein weiterer Reddit-User. So sei das Sandwich glücklicherweise «nicht ganz verhunzt». 

Inspiriert von der thailändischen Küche 

Auf Anfrage bestätigt die Migros, dass es sich bei den Sandwiches tatsächlich um Glace zwischen zwei Toastbrotscheiben handelt. «Unsere Köchin hat sich dabei von Bangkok inspirieren lassen, wo Glace im Brot verkauft wird», sagt Migros-Sprecher Marcel Schlatter. 

Neben Thailand wird die Spezialität auch in Singapur und Vietnam gegessen. Das weiss auch ein Reddit-User: «Ich bin mir ziemlich sicher, dass genau solche Sandwiches in Singapur verkauft wurden. Einfach Glace zwischen zwei Brotscheiben.» 

Laut Schlatter sei es nicht beabsichtigt gewesen, dass sich die Leute darüber lustig machen. «Aber es freut uns, wenn es die Leute unterhält.» Das Rezept habe die Migusto-Köchin selbst entwickelt. «Es ist ganz einfach», sagt Schlatter weiter, «eine Toastscheibe wird dick mit Glace bestrichen, mit einer zweiten Toastscheibe zugedeckt und sofort gegessen.» Ein Vorteil des Sandwiches sei es, dass es durch den Toast weniger süss ist.

Würdest du das Sandwich probieren?

Deine Meinung

62 Kommentare