Motivations-Trick: «Gladiator» stimmte Barça-Stars auf den Final ein

Aktualisiert

Motivations-Trick«Gladiator» stimmte Barça-Stars auf den Final ein

Barça-Trainer Pep Guardiola hat seine Stars vor dem Champions-League-Final gegen Manchester United mit Szenen aus dem Film «Gladiator» eingestimmt.

Wie die spanische Presse berichtet, hatte Guardiola das Aufwärmtraining vor dem Anpfiff des Finals verkürzt, um den Spielern ein Video vorzuführen. Während Cristiano Ronaldo und Co. sich auf dem Rasen des Olympiastadions in Rom warmliefen, bekamen die Profis des FC Barcelona Szenen aus dem mit fünf Oscars ausgezeichneten Film von Ridley Scott zu sehen.

In die Filmszenen waren auf dem Video Aufnahmen von Glanztaten der Barça-Stars eingeschnitten. Zu der siebenminütigen Montage erklang Musik aus der Oper "Turandot" von Giacomo Puccini. "Guardiola motivierte seine Spieler, ohne ein einziges Wort zu sagen", so die Zeitung "El País". Die Vorführung des Videos in dem abgedunkelten Kabinenraum habe einen solchen Eindruck gemacht, dass einigen Barça-Profis Tränen in die Augen getreten seien.

(si)

Deine Meinung