«Glanz & Gloria» mit Nadja Zimmermann
Aktualisiert

«Glanz & Gloria» mit Nadja Zimmermann

Die Suche hat ein Ende: SF DRS hat für die Klatschsendung «Glanz & Gloria» die Moderatorin Nadja Zimmermann verpflichtet.

Die Moderatorin von «Glanz & Gloria», das am 29. März auf SF 1 startet, heisst Nadja Zimmermann. Die 28-Jährige ist ehemalige Redaktorin und Moderatorin bei Viva und zurzeit Produzentin der Sendung «Telescoop» für Endemol. «Als ich erfuhr, dass ich den Job habe, bin ich nach Hause geschwebt», so die künftige VIP-Frau des Schweizer Fernsehens.

Pikant: Vor lauter Glück vergassen die SF DRS-Verantwortlichen offenbar, die restlichen Kandidaten über ihre Entscheidung zu informieren. Als 20 Minuten Evi Nidecker, die bislang als heisseste Anwärterin auf den Job galt, mit der Info konfrontierte, fiel sie aus allen Wolken. «Ich habe bis jetzt noch nichts vom Schweizer Fernsehen gehört», sagte die Virus-Moderatorin enttäuscht.

Nadja Zimmermann hatte sich übrigens nicht selbst für die Stelle beworben – sie wurde wie auch das Model Nadja Schildknecht erst vor ein paar Tagen im Rahmen einer hektischen Suchaktion des Schweizer TVs zum Vorstellungstermin ins Leutschenbach eingeladen.

Barbara Siegrist

Deine Meinung