Aktualisiert 30.03.2013 18:06

Fussball

Glasgow Rangers steigen auf

Rekordmeister Glasgow Rangers schaffte bereits am Ostersamstag den Aufstieg in die dritthöchste schottische Liga.

Dafür reichte dem 54-fachen Champion, der im Vorjahr wegen Insolvenz in die dritte Division zwangsrelegiert worden war, ein 0:0 bei Montrose, da Verfolger Queen's Park sein Heimspiel gegen Elgin City 0:1 verlor. Mit 71 Punkten aus 31 Spielen haben die Rangers nun 22 Zähler Vorsprung und sind damit nicht mehr von Platz 1 zu verdrängen. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.