Wirbel um Tennis-Star: «Glaubten, wir drehen Porno» – Gestöhne von Thiem sorgt für Polizei-Einsatz

Publiziert

Wirbel um Tennis-Star«Glaubten, wir drehen Porno» – Gestöhne von Thiem sorgt für Polizei-Einsatz

Nachbarn des Tennis-Clubs im österreichischen Traiskirchen deuteten die Stöhner von Dominic Thiem (ATP 352) als nicht jugendfreie Aktivität – und riefen kurzerhand die Polizei.

1 / 3
Stöhnen mit Folgen: Dominic Thiem wurde während des Trainings von der Polizei überrascht.

Stöhnen mit Folgen: Dominic Thiem wurde während des Trainings von der Polizei überrascht.

IMAGO/Hasenkopf
Der Österreicher ist bekannt für seine lauten Töne während des Tennis-Spiels.

Der Österreicher ist bekannt für seine lauten Töne während des Tennis-Spiels.

IMAGO/Hasenkopf
Die Akademie in Traiskirchen gehört Dominic Thiems Vater Wolfgang (l.).

Die Akademie in Traiskirchen gehört Dominic Thiems Vater Wolfgang (l.).

IMAGO/Hasenkopf

Darum gehts

  • Einige Tennis-Spieler sind für ihr lautes Stöhnen auf dem Court bekannt.

  • Einer von ihnen ist der 28-jährige Österreicher Dominic Thiem.

  • Bei einer Tennis-Session war er offenbar so laut, dass Nachbarn die Polizei riefen.

Unerwarteter Besuch im Training: Bei Dominic Thiems kurzem Aufenthalt im niederösterreichischen Traiskirchen tauchte plötzlich die Polizei auf. Diese wurde von Nachbarn des lokalen Tennis-Clubs gerufen. Weshalb? Die frommen Anwohner dachten, dass das Gestöhne der Weltnummer 352 nicht etwa von der harten Arbeit an Thiems Vorhand stammte, sondern von Geschlechtsverkehr.

Wie Thiem nach dem Vorfall gegenüber österreichischen Medien erklärte, sei dies nicht das erste Mal gewesen, dass sich Leute beschwerten. «Ich kenne das, seit ich klein bin», so der 28-Jährige. Es sei so weit verständlich, schliesslich handle es sich schon um laute und eigenartige Geräusche.

Nicht das erste Mal

Und der US-Open-Sieger von 2020 legt nach: «Ich habe oben ohne trainiert, alle haben meinen Körper so gut gefunden, dass sie geglaubt haben, wir drehen einen Porno da.» Die Präsidentin des Clubs, Barbara Muhr, konnte das Missverständnis schliesslich sehr schnell aufklären.

Die Tennis-Schule in Traiskirchen wird von Thiems Vater Wolfgang geführt. Sohn Dominic fliegt kommende Woche nach Barcelona, wo er sich weiter auf seine Rückkehr an die ATP-Tour vorbereiten will. Wegen schlechter Resultate nach zuletzt langer Verletzung verzichtete Thiem auf die Rasensaison.  

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

(sih)

Deine Meinung

19 Kommentare