Bassersdorf: Gleisarbeiter von Zug erfasst und schwer verletzt

Publiziert

BassersdorfGleisarbeiter von Zug erfasst und schwer verletzt

In der Nacht auf Montag wurde ein 41-jähriger Mann bei Bassersdorf von einem Zug erfasst. Der Gleisarbeiter musste mit einem Rettungswagen ins Spital gebracht werden.

von
Lynn Sachs
1 / 2
Bei Bassersdorf wurde ein Mann von einem Zug erfasst.

Bei Bassersdorf wurde ein Mann von einem Zug erfasst.

20min/Michael Scherrer
Die Unfallursache wird untersucht.

Die Unfallursache wird untersucht.

20min/Marco Zangger

In Bassersdorf ZH hat sich in der Nacht auf Montag ein Bahnunfall ereignet. Kurz nach Mitternacht fuhr eine Zugskomposition von Kloten Richtung Bassersdorf. Auf Höhe einer Baustelle kam es aus zurzeit noch nicht geklärten Gründen zu einer Kollision mit einem Gleisarbeiter. Wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt, zog sich der 41-jährige Mann beim Unfall schwere Verletzungen zu.

Er wurde nach der Erstversorgung durch ein Ambulanzteam von Schutz & Rettung Zürich sowie einem Notarzt des Spitals Bülach mit einem Rettungswagen ins Spital gebracht. Ebenfalls aufgeboten wurde ein Rettungshelikopter der Rega.

Die genaue Unfallursache ist zurzeit nicht geklärt und wird durch die Kantonspolizei Zürich sowie durch die Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland untersucht. 

Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

Deine Meinung