FRICK: Gleise gesperrt wegen Drahtrolle
Aktualisiert

FRICKGleise gesperrt wegen Drahtrolle

Wegen verloren gegangener Drahtrollen musste der Bahnverkehr zwischen Frick und Stein-Säckingen am Mittwochmorgen für sieben Stunden unterbrochen werden.

Die Ladung eines Güterzuges war um etwa 2:30 Uhr ins Rutschen geraten. Mehrere Walzdrahtrollen fielen dabei auf die Gleise. Eine entgegenkommende Lokomotive wurde beschädigt. Für die betroffenen Reisenden entstanden trotz Bahn-Ersatzbussen grössere Verspätungen.

Deine Meinung