Aktualisiert 20.05.2007 22:16

Gleitschirmflieger mit Heli gerettet

In einer spektakulären Rettungsaktion ist am Freitag in Heiligkreuz ein Gleitschirmflieger (31) geborgen worden.

Der Schirm des Mannes hatte sich im Gebiet Ragnatsch in 150 Meter Höhe im Seil einer Transportbahn verfangen. Um ihn bei der Rettung nicht zu gefährden, musste die angerückte Heli Linth mit einem sehr langen Seil operieren. Die Rettung gelang und der Gleitschirmflieger konnte unverletzt abgesetzt werden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.