Aktualisiert 02.07.2018 12:38

Am «Wäng»

Gleitschirmpilot im Wallis tödlich verunglückt

Ein Gleitschirmflieger ist am Samstag oberhalb von Ausserberg abgestürzt. Er starb noch auf der Unfallstelle. Bislang konnte das Opfer nicht identifiziert werden.

von
20M
Der Unfall ereignete sich am Samstagnachmittag, das Opfer ist bislang nicht identifiziert. (Bild: Kapo Wallis)

Der Unfall ereignete sich am Samstagnachmittag, das Opfer ist bislang nicht identifiziert. (Bild: Kapo Wallis)

Am Samstagnachmittag ereignete sich oberhalb von Ausserberg ein Gleitschirmunfall. Der Pilot kam dabei ums Leben.

Der Unfall ereignete sich gegen 15.00 Uhr, an einem Ort genannt «Wäng». Der Gleitschirmpilot war alleine unterwegs. Die Gründe, welche zum Absturz führten, sind Gegenstand der laufenden Untersuchung. Drittpersonen beobachteten den

Unfall und alarmierten in der Folge die Rettungskräfte.

Zur Bergung wurde ein Helikopter der Air Zermatt eingesetzt. Bislang ist der Verstorbene formell nicht identifiziert.

Fehler gefunden?Jetzt melden.