Aktualisiert 27.10.2009 09:13

Formel 1Glock fehlt beim Saison-Schluss in Abu Dhabi

Das Saisonfinale der Formel 1 am 1. November in Abu Dhabi wird ohne den Deutschen Timo Glock über die Bühne gehen.

Glock wird bei der Premiere in den Vereinigten Arabischen Emiraten aus gesundheitlichen Gründen fehlen. Seine beim schweren Unfall am 3. Oktober in Japan erlittenen Verletzungen am Rücken und in der Kniekehle lassen einen Start noch nicht zu. Glock soll erst in zwei Wochen wieder komplett fit sein.

Der Toyota-Fahrer wird in Abu Dhabi erneut durch den Japaner Kamui Kobayashi ersetzt werden.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.