Aktualisiert 11.08.2007 08:46

Glücksschweinchen entwischt Schlachter

Ein kleines Ferkel ist einem Metzger in Mittelengland per Schnellgeburt entwischt. Die Mutter brachte Glücksschwein «Squeaky» in letzter Sekunde in einem Tiertransporter auf dem Weg zum Schlachthof zur Welt.

Das Schweinchen sei anschliessend unter den Stäben des Transporters durchgeflutscht und auf die Strasse gefallen, , berichtete die «Daily Mail» am Samstag. Ein Autofahrer fand «Squeaky» («kleiner Quieker») in der Grafschaft Derbyshire und brachte es in ein Tierheim in Chesterfield. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.