Goa-Party: 16 Verzeigungen wegen Drogen

Aktualisiert

Goa-Party: 16 Verzeigungen wegen Drogen

Nach einer Verkehrs- und Personenkontrolle im Umfeld einer Goa-Party in Oberbuchsiten (SO) hat die Kantonspolizei 16 Personen wegen möglicher Drogendelikte verzeigt.

Das knappe Duzend Polizisten kontrollierte 49 Personen, 22 Autos und einen Lieferwagen. Die Beamten führten acht Drogen- und neun Atmentests durch und ordneten drei Blutproben an. Sie stellten nicht nur mögliche Verstösse gegen das Betäubungsmittelgesetz fest, wie die Kantonspolizei am Sonntag mitteilte.

Zwei Personen müssen sich auch wegen Fahren in alkoholisiertem Zustand verantworten. Eine Person lenkte ein Fahrzeug unter Drogeneinfluss. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten etwa 40 Gramm Marihuana, 15 Gramm Haschisch, 9 Gramm Speed, 2 Gramm Amphetamin, 4 LSD-Trips und 6-Ecstasy-Pillen sicher.

(sda)

Deine Meinung