Champions League: Goalie-Patzer, Traumtore und Penalty-Slapstick
Aktualisiert

Champions LeagueGoalie-Patzer, Traumtore und Penalty-Slapstick

Ein irrlichternder Real-Keeper, ein «Robben Spezial», dazu ein kurioser Elfmeter und Tore wie Kunstwerke: Die Partien in Madrid und München bieten beste Unterhaltung.

von
kai

Bei ausgewiesenen Goalgettern wird gerne folgender Satz bemüht: Er weiss, wo das Tor steht. Keylor Navas, bei Real Madrid angestellt, um Bälle zu halten, wusste in der Startphase des Achtelfinal-Hinspiels gegen Napoli offensichtlich nicht, wo sein Tor steht. Der Costa Ricaner war so schlecht postiert, dass ihn Lorenzo Insigne nach einem Pass von Marek Hamsik mit einem platzierten und butterweichen Schlenzer aus rund 35 Metern überlistete (8.).

Apropos überlisten: Kennen Sie den «Robben Spezial», den Bayern Münchens Flügel in jedem Spiel ungefähr 226-mal vorführt? Genau: Arjen Robben kommt über die rechte Seite, zieht nach innen und schliesst mit links ab. Hat schon oft funktioniert – und tut es immer noch. Auch beim 5:1 gegen Arsenal. Dass Francis Coquelin Robben in der 11. Minute einfach vorbeispazieren liess, ist unverzeihlich. Was danach folgte, war hingegen schlicht und einfach weltklasse.

Gut für Navas und Coquelin: Es dauerte nicht lange, bis ihre Teamkollegen ausglichen. Kurios war dabei Arsenals Treffer durch Alexis Sánchez, der unmittelbar nach seinem verschossenen Penalty doch noch zum Erfolgserlebnis kam – sehr zum Ärger von Bayern-Goalie Manuel Neuer.

Nach der Pause gings ähnlich unterhaltsam weiter. Bayern und Real brauchten nicht lange, um aus dem 1:1 ein 3:1 zu machen. Äusserst sehenswert waren dabei jeweils die dritten Tore der Münchner und Madrilenen, erzielt durch Thiago (nach feinem Absatzpass von Lewandowski) und Casemiro.

Bayern München - Arsenal 5:1 (1:1)

70'000 Zuschauer. - SR Mazic (SRB).

Tore: 11. Robben 1:0. 30. Sanchez 1:1. 53. Lewandowski 2:1. 56. Thiago 3:1. 63. Thiago 4:1. 88. Müller 5:1.

Bayern München: Neuer; Lahm, Martinez, Hummels, Alaba; Alonso, Thiago, Vidal; Robben (88. Rafinha), Lewandowski (86. Müller), Douglas Costa (84. Kimmich).

Arsenal: Ospina; Bellerin, Mustafi, Koscielnyn (49. Gabriel), Gibbs; Coquelin (77. Giroud), Xhaka; Özil; Iwobi (66. Walcott), Alexis Sanchez, Oxlade-Chamberlain.

Bemerkungen: Bayern München ohne Ribéry und Boateng (beide verletzt). Arsenal ohne Cazorla und Ramsey (beide verletzt). 30. Sanchez verwertet Foulpenalty im Nachschuss. 49. Koscielny verletzt ausgeschieden. Verwarnungen: 15. Mustafi. 26. Hummels. 33. Sanchez. 60. Xhaka (alle Foul). 83. Lahm (Foul/im nächsten Spiel gesperrt).

Real Madrid - Napoli 3:1 (1:1)

80'000 Zuschauer. - SR Skomina (SLO).

Tore: 8. Insigne 0:1. 18. Benzema 1:1. 49. Kroos 2:1. 54. Casemiro 3:1.

Real Madrid: Navas; Carvajal, Ramos (71. Pepe), Varane, Marcelo; Modric, Casemiro, Kroos; Rodriguez (76. Lucas), Benzema (81. Morata), Ronaldo.

Napoli: Reina; Hysaj, Albiol, Koulibaly, Ghoulam; Zielinski (75. Allan), Diawara, Hamsik (83. Milik); Callejon, Mertens, Insigne.

Bemerkungen: Real Madrid ohne Bale (verletzt). Napoli komplett. 42. Pfostenschuss von Benzema. Verwarnungen: 22. Ramos (Foul), 38. Zielinski (Foul), 52. Modric (Foul), 76. Mertens (Foul).

Deine Meinung