Aktualisiert 14.06.2005 21:29

Gokart-Diebe wollten einmal auf die Strasse

Der Gokart-Diebstahl von Root vom Dezember ist geklärt: Die
Polizei hat fünf 17-jährige Schweizer festgenommen.

«Zwei sind Haupttäter, die anderen Helfer», sagt Simon Kopp, Sprecher der Luzerner Strafuntersuchungsbehörden.

Beim Einbruch wurden zwei Gokarts, eine Playstation, eine Musikbox, ein Redbull-Kühlschrank und ein Pokal geklaut. Kopp: «Die geklaute Ware wurde aus Angst, jemand könnte sie entdecken, entsorgt. Einzig die Gokarts und der Kühlschrank sind noch vorhanden.» Nur einer der fünf Jugendlichen sei aktenkundig, so Kopp.

Aufgeflogen sind sie, als spielende Kinder einen der Gokarts mit Tannästen zugedeckt im Rothenburger Wald entdeckten. Die Spur führte zu den Teenagern. Bei der Befragung gaben sie an: «Wir taten es, weil wir einmal auf der Strasse fahren wollten.»

(sam)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.