Gold in eine Stiftung?
Aktualisiert

Gold in eine Stiftung?

Der Kanton Zürich soll 300 Millionen Franken aus dem Erlös der Nationalbank- Goldreserven in eine Stiftung fliessen lassen.

Dies fordern die Kantonsratsfraktionen von SP und Grünen in einer parlamentarischen Initiative.

Ziel der Stiftung wäre es, den Kanton Zürich als Wirtschafts- und Bildungsstandort zu stärken. Sie müsste innovative Forschung und wissenschaftlich begleitete Pilotprojekte unterstützen.

Deine Meinung