Drei-Monats-Hoch: Gold profitiert von Griechen-Krise
Aktualisiert

Drei-Monats-HochGold profitiert von Griechen-Krise

Aus Verunsicherung über den Ausgang der griechischen Schuldenkrise haben Anleger verstärkt in Gold investiert.

Das Edelmetall stieg am Freitag auf bis zu 1155.85 Dollar je Feinunze und war damit so teuer wie seit Mitte Januar nicht mehr. Die Bestände des weltgrössten börsennotierten Gold-Fonds SPDR Gold Trust erreichten mit 1,14 Mio. Tonnen ein Rekordhoch.

(sda)

Deine Meinung