Aktualisiert 28.07.2004 22:56

Goldau: Namen für die Murmeltiere

Die vier neuen Murmeltiere im Tierpark Goldau haben Namen erhalten.

Sie heissen Fred und Wilma beziehungsweise Barney und Betty – benannt nach den Trickfilm-Figuren aus «Familie Feuerstein». Die Idee dazu hatte Angela Fischer aus Luzern. «Die Ähnlichkeit liegt doch auf der Hand», schreibt die 30-jährige Sekretärin, «sie alle leben in den Steinen, sind aktive Zeitgenossen und vertragen sich prächtig.» Frau Fischer gewinnt einen Tag im Tierpark Goldau, ebenso die Familie Fürst mit den Kindern Diana und Colin aus Hergiswil. Herzliche Gratulation!

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.