Golfspecial: Golfer sind Individualisten
Aktualisiert

GolfspecialGolfer sind Individualisten

Der eine macht es aus Spass am Spiel, der andere mag die langen Drives und der dritte wiederum sucht auf dem Golfplatz das Jetset-Leben. Jeder will was anderes aber alle wollen Golf.

von
mgi
Der Golfplatz liegt direkt neben dem Kulm Hotel.

Der Golfplatz liegt direkt neben dem Kulm Hotel.

In der majestätischen Bergwelt des Engadins fängt das Golferherz zu lachen an: Die Bälle fliegen (rund 10% weiter wegen der dünnen Luft), das Panorama könnte schöner nicht sein und man merkt, dass dort oben jede Menge Tradition entstanden ist. So zum Beispiel der älteste Golfplatz der Schweiz der «Course» von Samedan, ein alter Platz mit vielen Herausforderungen. Oder das älteste Hotel in St. Moritz, das Hotel Kulm. Es gehört zu den drei besten Hotels der Schweiz. Ein herrschaftlich, elegantes Hotel, in dem man sich trotz des luxuriösen Ambiente als normal sterblicher nicht wie ein Elefant im Porzellanladen fühlt. Es liegt eine warmherzige und nicht aufgesetzte Gastfreundlichkeit in der Luft dieses Hauses.

Der Golfer braucht nicht weit zu gehen, bis er zum ersten Abschlag des hauseigenen 9-Loch Golfplatz kommt; einem idyllischen Kurzplatz, der aber auch seine Ansprüche stellt.

Im Sommer bietet das Kulm «Golfpakete» (inlklusive Greenfees und Halbpension) an, von denen man unbedingt profitieren sollte.

www.kulm.com

Deine Meinung