Money: Good buy oder goodbye?
Aktualisiert

MoneyGood buy oder goodbye?

Einmal mehr scheint sich
die Börsenweisheit «Sell
in May and go away» zu bewahrheiten.

In den letzten Wochen erfasste eine Verkaufswelle die Börsen der Welt und schwemmte viele, zum Teil sehr hohe Kursgewinne weg. Als Ursache nennen Marktbeobachter die zunehmende Angst vor Inflation und die damit verbundenen steigenden Zinsen. Die Fundamentaldaten deuten jedoch nach wie vor auf eine insgesamt robuste Weltwirtschaft hin. Doch sind die Kursstürze reine Panikmache oder eine Trendwende? Und wie geht es weiter?

Viele Anleger sind skeptisch und warten erst einmal ab. Dabei bieten die im langjährigen Vergleich attraktiven Kurse Chancen für neue Investments oder gar Zukäufe. Denn Aktien sind günstig bewertet und Analysten gehen davon aus, dass die Unternehmensgewinne auch 2006 steigen werden. Mit einer breiten Streuung ihrer Investments können Anleger von diesen Ausverkaufspreisen profitieren. Am besten in Form von Fonds.

Riccardo Cutruneo

Sales Manager

DWS Investments Schweiz

Deine Meinung