Geistiges Handgepäck: Goodbye, Charlie Brown
Aktualisiert

Geistiges HandgepäckGoodbye, Charlie Brown

Charles M. Schulz war der Vater der «Peanuts», einer der erfolgreichsten Comicserien aller Zeiten. Schulz starb am 12. Februar 2000. Wissen Sie, was besonders an seinem Todestag ist?

Charles M. Schulz verstarb genau einen Tag vor der Veröffentlichung des letzten Strips der «Peanuts» in den Sonntagszeitungen. Er wurde 77 Jahre alt.

Mehr geistiges Handgepäck.

Deine Meinung