Aktualisiert 20.07.2005 22:01

Google glückt die Mondlandung

Die Oberfläche des Mondes ist aus Käse.

Wer das überprüfen will, besucht die Mondkarte, die Google im Andenken an die erste Mondlandung am 20. Juli 1969 aufgeschaltet hat. Sie zeigt die Landeplätze der verschiedenen Apollo-Missionen. Erst in der höchsten Auflösung lüftet sich das Google-Mondgeheimnis.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.