Aktualisiert 09.12.2007 18:26

Google-Gründer wird verspottet

Die Webgemeinde spottet: Während die Google-Homepage am Samstag schwarz blieb, um für den Klimaschutz zu werben, feierte Google-Gründer Larry Page in der Karibik eine Luxus-Hochzeit.

Wie Spiegel online berichtet, wurden hunderte Gäste in Privatjets eingeflogen, eine Sandbank aufgeschüttet und Bierzelte aufgestellt – natürlich per Klimaanlage gekühlt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.